Heimspielauftakt für die Damen 2 gegen Steinwiesen und Forchheim

Neuer Verein, neuer Trainer, neue Halle, neue Aufstellung, nach nur kurzer Vorbereitung konnte natürlich noch nicht alles rund laufen für die bis auf eine Spielerin komplett aus Jugendspielerinnen bestehenden Kreisliga-Damen des BSC Teamwork.

Dennoch konnte gegen Steinwiesen immerhin der erste Satzgewinn der Saison eingefahren werden, als Steinwiesen mit den Aufschlägen der Heimmannschaft nicht zurecht kam. Ab dem zweiten Satz allerdings allerdings setzte sich die Routine der Steinwiesener Mannschaft mit 1:3 durch.

Forchheim, eine schon seit Jahren eingespielte Mannschaft war keinesfalls so überlegen, wie es das 0:3 auszusagen scheint. Hier hatten die BSC Mädels im Satz zwei bereits den Satzgewinn vor Augen, mussten sich aber doch noch mit 24:26 und letztendlich einem zu deutlichen 0:3 geschlagen geben.

 

Text: Michael Götz