Oberfränkische Jugendbeachmeisterschaften 2014

Die diesjährigen Jugendbeachmeisterschaften stehen vor der Tür! Alles wichtigen Informationen haben wir hier kurz und knapp für euch zusammengefasst:

Beachwart:
André Dehler
Mobil: 0160/90928016
E-mail: andre.dehler@www.vsg2001.de

Spielklassen:
U18 m/w (97 u. jünger)
U17 m/w (98 u. jünger)
U15 m/w (00 u. jünger)
U13 m/w (02 u. jünger)

Termine:
U18 m/w am Samstag, 28.06.2014
U17 m/w am Samstag, 06.07.2014
U15 m/w am Samstag, 28.06.2014
U13 m/w am Samstag, 06.07.2014

Spielbeginn:
11:00 Uhr für U18, U17, U15, U13
(10:30 Uhr Technical Meeting  spätestes Eintreffen)

Spielorte:
U18 in Grub (WKL: André Dehler)
U17 in Grub (WKL: André Dehler)
U15 in Grub (WKL: André Dehler)
U13 in Grub (WKL: André Dehler)


Anmeldeschluss ist Donnerstag 23:59 Uhr vor der jeweiligen Meisterschaft!!!


Besonderes:
Für die U19m/w (96 u. jünger) gibt es eine Bayerische Meisterschaft, eine Zulassung ist nur über die Ranglisten des BVV und der ebf möglich!

Spielberechtigt:
Spielberechtigt sind alle Spieler, die einen gültigen gelben Jugendpass haben.

Anmerkung:
Die Meisterschaften sind offen, es ist also erlaubt, dass Spieler/Teams aus anderen Bezirken antreten!

Modus:
Der Modus richtet sich nach Anzahl der teilnehmenden Mannschaften:
Bis 5 Teams wird Jeder gegen Jeden gespielt.
Bis 8 Teams wird in Gruppen gespielt, so dass jede Mannschaft mind. 3 Spiele hat.
Ab 8 Teams wird im Double Out gespielt

Eine Mannschaft besteht aus genau zwei Spielern, es sind keine Auswechslungen während eines Turniers erlaubt. Der Veranstalter kann den Spielmodus kurzfristig ändern Spielregeln: Es werden ab dem Halbfinale zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt, ein möglicher Entscheidungssatz bis 15 Punkte!

Es gelten die offiziellen Beachvolleyballregeln des DVV.

Feldgröße:
Die Feldgröße beträgt 8x8m (Ausnahme: U13 6x6m).

Netzhöhen:
U18m (2,43m), U18w (2,24m), U17m (2,35m), U17w (2,20m),
U15m (2,20m), U15w (2,15m), U13m (2,10m), U13w (2,10m)

Schiedsgericht:
Das Schiedsgericht wird von den spielfreien Mannschaften gestellt, es ist hierbei keinerlei Schiedsrichterlizenz erforderlich aber wünschenswert!

Spielbälle:
Es wird pro Ausrichter ein Spielball vom Bezirk gestellt, weitere Spielbälle und Bälle zum Einspielen sind von den teilnehmenden Mannschaften mitzubringen oder vom Ausrichter zu stellen!

Verpflegung:
Für die Verpflegung ist der ausrichtende Verein verantwortlich, es sollte die Möglichkeit bestehen Getränke und einfache Speisen (Wurstbrötchen, Käsebrötchen, etc.) vor Ort zu kaufen.

Meldegeld:
Das Meldegeld beträgt grundsätzlich 10 € pro Team pro Meisterschaft.

Wichtig !!! Das Meldegeld wird vor Ort bezahlt!

Änderungen:
Sollten Meisterschaften verschoben werden oder sich der Spielbeginn ändern, werden die Mannschaften per E-Mail (unbedingt angeben) benachrichtigt und die Änderung auf der Oberfranken Homepage www.ofr.bvv.volley.de vermerkt.

Qualifikation:
Die ersten zwei Mannschaften in allen Altersklassen qualifizieren sich sicher für die Bayerischen Meisterschaften! Der Dritt- und Viertplatzierte kann sich auch anmelden, allerdings hat er bei ausreichender Meldezahl kein sicheres Startrecht!

Bay. Meisterschaft:
U19m/w am 05./06.07. in Vilsbiburg
U18m/w am 12./13.07. in Fürth
U17m/w am 26./27.07 in Schwandorf
U15m/w am 19./20.07. in Dachau
U13m/w am 26./27.07. in Schnaitenbach

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das BVV-Portal auf der Seite des Bayerischen Volleyballverbandes auf www.bvv.volley.de