Sterne des Sports 2015

Das Projekt „Volley4Kids“ erhielt in diesem Jahr bei der VR-Bank-Gala „Sterne des Sport“ eine Auszeichnung überreicht. Die Verantwortlichen konnten sich über  2. Platz und 750€ von der VR-Bank freuen. Das Geld wird im Jugendbereich Verwendung finden und ist dort mit Sicherheit gut angelegt.

Jugendleiter René Michael, der seit August 2014 für das Projekt hauptverantwortlich ist besuchte im Schuljahr 2014/2015 über 800 Kinder in über 40 Grundschulklassen. Er brachte ihnen den Ballsport und natürlich besonders den Volleyballsport näher. Die Kinder durften sich neben Autogrammen von Bundesligaspielen auch über Freikarten für Bundesligaspiele in der Arena freuen.

Als krönender Abschluss stand im Juni, dann im Rahmen des YouCo-Festivals der VR-Bank, der Volley4Kids-Grundschulcup auf dem Programm. Dieses Ball-über-die-Schnur-Turnier gibt den Kindern die Möglichkeit, an einem Freitagvormittag in der Pestalozzihalle, ihre Fähigkeiten am Ball in Wettkämpfen zu messen. Die VR-Bank Coburg unterstützt diese Aktion mit Preisen für alle Teilnehmen Kinder, die VSG Coburg/Grub stellt kostenloses Essen und Getränke von Frankenbräu zur Verfügung.

Das Turnier ist für 16 Mannschaften ausgelegt und wurde die letzten beiden Jahre von über 20 Teams besucht. Auch im Schuljahr 2015/2016 wird die Aktion weitergehen und sicher können noch mehr Schulen gewonnen werden sich am Abschlussturnier im Juni 2016 teilnehmen werden.

 

Text: André Dehler

Foto: Jürgen Teuber