VSG startet Volley4Kids

Wie auch im letzten Jahr führt die VSG Coburg/ Grub wieder die Schulaktion Volley4Kids durch, bei der die 3. Klassen der Grundschule im Landkreis Coburg besucht werden, um  Kinder für das Volleyballspiel zu begeistern.

Auftakt war am vergangenen Donnerstag,  dem  26.02.2015 an der Grundschule Rödental-Mitte. In der städtischen Franz-Goebel-Halle warteten 70 Kindern auf die Volleyballer der VSG.  Jugendkoordinator René Michael und FSJ’ler Marius Weisser führten an diesem Tag durch die Aktion. Natürlich konnte man nicht alle 70 Kinder auf einmal betreuen, wodurch die vier Klassen  in zwei Durchgänge beschäftigt wurden.

Nach einer kurzen  Begrüßung ging es gleich mit einem Aufwärmspiel los. In Staffeln wurde ein Stadt-Land-Fluss-Wettbewerb abgehalten, neben körperlicher Anstrengung kam dabei auch so mancher „Kopf ins Rauchen“. Anschließend wurde eine  Grundlage zum Volleyballspiel erklärt, zum Werfen gab es dann gleich einen Wettbewerb, bei welchem man versuchen musste gegeneinander Gegenstände mittels eines Volleyballs von einer Bank zu werfen. Dies machte den Kindern so viel Spaß, dass sie gar nicht mehr aufhören wollten. Nichts desto trotz musste man noch auf eine weitere Grundlage, dem Fangen, eingehen. Dies verlief paarweise über das Netz, wobei man von unten und oben warf und den Ball entsprechend auffing. Der nächste Schritt war schon das obere Zuspiel und ein anschließender Wettkampf im 1:1. Hierzu zeigte man den Kindern als erstes, wie die Übungen abzulaufen haben und anschließend wie die Techniken in Perfektion aussehen können. Natürlich gab es Kinder, die mit dem Ball bereits gut umgehen konnten, gleichzeitig sprangen unentwegt Bälle und Grundschüler in der Franz-Göbel-Halle auf und ab, sodass es für den Außenstehenden als reines Chaos aussehen musste. Aber am Ehrgeiz und am Fleiß der Grundschüler mangelte es keineswegs. Wenn eine Technik versagte, so wurde sie gleich nochmal ausprobiert. So vergingen die Unterrichtsstunden wie im Fluge!

Zum Ende der Aktion erklärten die VSG-Akteure den Grundschülern die Regeln für den geplanten Volley4Kids-Cup am 26.6.2015, einem Ball-über-die-Schnur-Turnier auf Volleyball modifiziert.

In den nächsten Wochen werden die VSG-Akteure weitere Grundschulen besuchen, vielleicht steht ja mal ein Bundesligaspieler mit den Grundschülern am Netz.

Text: Marius Weisser

Foto: privat